Wassersport

Anspruchsvolle Hobbies, die eine Ausbildung erfordern! Ab 2020 gibt es neue Kurse in Amateurfunk, Informatik, Musik, Modellbau, Luft- und Wassersport. Rechtzeitige Anmeldung erforderlich, da begehrte Schulungen nur begrenzt Teilnehmer aufnehmen können.

Ich empfehle mit einem kleinen Boot auf dem 4 Personen bequem Platz haben anzufangen. Das Material, aus dem es besteht ist wichtig. Es sollte robust sein, damit es auch kleine Rempler verzeiht und dennoch bezahlbar. Achte darauf, daß es Rauhwasser geeignet ist mit CE Klasse C. Somit ist es auch für küstennahe Gewässer geeignet. Boote mit doppeltem Boden aus Kunststoff oder Aluminium sind zudem unsinkbar. Somit kann man sich beim Kentern an ihnen festhalten, bis die Rettungskräfte kommen und aus dem Wasser ziehen.

Ein 5 PS Außenborder reicht für kleine und leichte Boote bis 5 Meter Länge locker. Ein offenes Boot ist ein Schönwetterboot. Bei schlechtem Wetter muß man sich halt warm anziehen. Dafür kostet es deutlich weniger als ein Kabinenboot. Da ist man bereits ab 5.000 Euro für ein 4 Personen Boot dabei. Ein vergleichbares Allwetterboot mit Regenschutzkabine kostet etwa das Doppelte.

Noch Fragen, auch bezüglich günstiger Finanzierung? Nutze mein Kontaktformular!

Für angehende Seeleute eine Knotenanleitung zum ausdrucken.

Print Friendly, PDF & Email